Noch eine Niederlage für die Herren 2

 

Das alte Lamento, Coach Nils Berndt mit einer Rumpfmannschaft; diesmal mit sieben Akteuren, davon drei gesundheitlich angeschlagen und praktisch nicht einsetzbar. Und so kam es wie es kommen mußte, die Herren 2 kassierten im 14. Bezirksklassenspiel ihre 13. Niederlage – 39:53 (7:18, 5:20, 17:6, 10:9). Und dabei waren die Verhältnisse natürlich bereits nach zehn Spielminuten geklärt. Nicht geklärt ist hingegen die Zukunft der Mannschaft. Tabellenplatz acht nehmen die Schwabacher ein, Tabellenschlußlicht, aber ob sie absteigen ist noch nicht klar, denn zu Saisonbeginn haben zwei Mannschaften zurückgezogen. Die sind damit die Absteiger und was sich „unten“ noch tut, wird man wohl erst im Mai genauer wissen. Mit anderen Worten: eine Hängepartie.

 

TV 48: Glöckner (11/1), Berndt (10/2), Hofeditz (6, 4/2), Peters (6,4/0), Braun (5, 2/1), Lane (1, 2/1), Alt und Czerny

basketballdirekt.de