Zweiter Sieg im zweiten Spiel in der Bezirksklasse Damen

 

Mit einem gut besetzten Damen3-Team war die Erwartung hoch, Feuchtwangen - immerhin Vorjahres-Vize - dieses Mal schlagen zu können.

Schwabach legte mit einem Blitzstart los und konnte das erste Viertel mit 18:6 klar für sich entscheiden.

Sehenswerte Fastbreaks aus einer aggressiven Manndeckung heraus waren das Rezept für den verdienten 70:47-Erfolg.

Schön, dass die beiden "Rückkehrerinnen" Isabelle Forster und Julia Kirstgen so gut mit unseren jungen Talenten harmonierten.

 

Boxscore: Kaiser, V. (15); Mehburger, C. (15); Schüle, A. (12); Brigl, L. (10); Bodale, F. (6); Forster, I. (6); Kirstgen, J. (6); Hagen, N.; Löwl, P.

basketballdirekt.de