Damen 3 souverän in Fürth

  

Mit sieben Spielerinnen angereist begann Schwabach hochmotiviert und kaufte Fürth von der ersten Minute an den Schneid ab.

Die Coaches Christine Nafcz und Marion Simon hatten einen entspannten Samstag Abend, weil ihre Tipps - ob gegen Manndeckung oder Zone - gut und erfolgreich umgesetzt wurden.

Chiara Mehburger, Julia Kirstgen und Elena Fischer setzten die Aufbauspielerinnen mächtig unter Druck und verwandelten die Steals, Isabelle Forster traf gut von außen, Alicia Simon meldete sich eindrucksvoll zurück und unterm Korb erwischte Lucia Brigl einen "Sahnetag" und wurde Topscorerin des einseitigen Spiels. Endergebnis: 66:36 für Schwabach.

Jetzt ist eine Woche Spielpause, dann geht es am 2.11. im Bezirkspokal gegen Hersbruck - eine durchaus machbare Aufgabe!

 

Punkteverteilung: Brigl, L. 22; Simon, A. 14; Mehburger, C. 12; Forster, I., 10; Fischer, E. 8; Kirstgen, J; Hagen, N.

basketballdirekt.de