Noch ein Sieg gegen den PostSV

 

Mit einem 76:57 (17:15, 21:10, 17:18, 21:14) in heimischer Halle gewann die unerfahrenste der drei 48er U16-Mädchenmannschaft, die U16/3, im Lokalderby gegen den Nürnberger PostSV 2. Obwohl Coach Marion Simon mit zwei Basketballnovizen in ihrem Team hatte, liefen die Schwabacher Mädels nie Gefahr das Match zu verlieren.

 

TV 48: Hubrich (18, 5/2), Brigl (16, 8/2), Riedel (12, 6/2), Marietta Simon (10), Timbota (9, 2/1), Alicia Simon (6, 6/0), Marie Allmansberger (2), Pamina Löwl (2), Baumeister (1, 2/1) und Denndorf

basketballdirekt.de