„Hausinterne“ Auseinandersetzung an die U16/2-Mädels

 

Das Aufeinandertreffen der beiden BOL-Mädchenteams der Altersklasse U16 ging mit 83:71 (18:16, 17:18, 18:20, 30:17) an  die von Mila Walden gecoachte U16/2. Die vielleicht spielentscheidende Situation war ein Foul von Marietta Simon in der 34. Spielminute, ihr fünftes Foul. Diesen Ausfall konnten die von Marion Simon gecoachten U16/3-Mädels nicht mehr kompensieren.

 

U16/3: Hubrich (30, 6/0), Marietta Simon (17, 2/1), Brigl (15, 2/1), Pfaffenberger (4), Pamina Löwl (3, 2/1),

Alicia Simon (2) und Denndorf

 

U16/2: Nora Westenburger (28, 3/2), Antonia Schüle (22, 7/2), Rebecca Kaiser (12), Nele Götz (9/1), Paula 

Gentsch (8), Göbel (4), Jung und Vogel   

basketballdirekt.de