Mit weißer Weste zur Meisterschaft

 

Gut in Schuß zeigten sich am Samstag die U12-Mädels, die am 18. und 19. Mai in Würzburg um die „Bayerische“ kämpfen, beim 65:50 (19:12, 15:17, 10:11, 21:10) beim Tabellenführer der Bezirksliga mixed, dem PostSV Nürnberg 3. Die nicht nur spielerisch, sondern auch kämpferisch von Coach Angie Walden toll eingestellten Mädels ließen den Nürnberger Jungs keine Chance. Keine 24 Stunden später trafen die von Angie Walden gecoachten  Mädels in der Schwabacher Schwimmbadhalle im letzten BOL-Punktspiel der Saison auf den Nürnberger PostSV und gewannen problemlos mit 56:32 (7:15, 23:5, 14:4, 12:8). Die schon seit Wochen als Meister feststehenden Schwabacher Mädels behielten durch den sieg ihre „weiße Weste“.

basketballdirekt.de