Sieg zum Saisonabschluss

 

Mit einem nie gefährdeten 71:37 (20:4, 18:2, 20:12, 13:19) beim BOL-Schlußlicht PostSV Nürnberg 2 schafften die von Markus Büchler gecoachten Jungs den vierten Saisonsieg, belegen damit den vorletzten Tabellenplatz und schließen somit eine nicht ganz so glückliche Saison ab. In dem Spiel zeigten sich die Jungs gegen einen schwachen Gegner endlich wieder einmal von ihrer besseren Seite und demonstrierten, daß es beim männlichen Nachwuchs der 48er Basketballer durchaus talentierte Akteure gibt.

 

TV 48: Louis Simon (23, 4/1), Jacobs (14), Christopher Burghardt (10, 1/0), Kleinekampmann (10), Aron Brautschek (4), Marton Brautschek (4), Jan Schneider (4) und Werner (2)

basketballdirekt.de