H1 unterliegt auch NBC 2

Erneut eine Niederlage für die Schwabacher Herren, auch wenn es dieses Mal denkbar knapp ausging. 69:62 musste man sich nach großem Kampf letztlich geschlagen geben.

Den Sieg verspielt hatte man - mal wieder - im ersten Viertel. Drei Punkte in acht Minuten, die Nürnberger Hausherren hingegen mit 20 Zähler ihrerseits, waren den Schwabachern in allen Belangen deutlich überlegen. Trefferquote, Turnover, Reboundverhalten und Einstellung, die Gäste ließen alles vermissen und das obwohl man dem Gegner in Sachen Alter und Erfahrung mehr als deutlich voraus zu seien schien. Hatte man die junge Nürnberger Mannschaft auf die leichte Schulter genommen oder hatte man einfach nur einen gebrauchten Tag erwischt? Wahrscheinlich beides. Nachdem Katastrophen Viertel das man mit 24:9 abschenkte, ging es direkt mit einem 13 Punkte Rückstand in den zweiten Spielabschnitt. Jetzt war langsam Besserung in Sicht. Man präsentierte sich auf Augenhöhe, verteidigte nun besser und fand auch den Weg zum Korb - respektive Freiwurflinie, auch wenn hier die Ausbeute mehr als überschaubar war (1 von 7 Versuchen). Aber der Rückstand wollte einfach auch nicht kleiner werden. 41:27. Halbzeit.

Scheinbar fand die Halbzeitansprache von Coach Berndt anklang, man präsentierte sich wie ausgewechselt und die Aufholjagd konnte beginnen.

16-0 Run der Gäste aus der Goldschlägerstadt und die 41:43 Führung! Doch die NBC'ler holen sich per Dreier die Führung zurück und zwingen die Schwabacher in der Folge dazu sich die Punkte an der Freiwurflinie zu verdienen, was denen allerdings weiterhin nur sehr mäßig gelingt. Nürnberg holt sich das Momentum zurück und behält die Führung zum Viertelende. 52:46.

Im letzten Spielabschnitt zeigen sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Die Gäste können noch einmal auf 3 Punkte verkürzen, schaffen es letztlich aber nicht mehr die Führung zu übernehmen.

 

Boxscore: Krause(15/12-7), Walter(11/3), Schmidt(7/1/2-0), Braam(7/2-1), Kisser(6),Gauer(5/1), Sun(4/2-2), Männle(4/3-0), Biedenbach(3), Pöhlmann

 

Coach

Nils Berndt

0172-4099799

herren2@48er-basketball.de

Training

Di: 20.00 - 22.00 Uhr

Hallenbad Halle

Do: 20.00 - 22.00 Uhr

Hallenbad Halle

News H1