Niederlage nach Verlängerung

 

Gestern Nachmittag empfing man die TuSpo Noris Baskets zum letzten Spiel der Bezirksoberliga Hinrunde in der Schwabacher Hallenbadhalle. Obwohl sich die beiden Mannschaften statistisch ernom ähneln - sprich Freiwurfquoten, erzielte und kassierte Körbe, Fouls, getroffene Dreier - unterscheiden sie sich im ersten Augenschein dann doch gewaltig. Schwabach muss erneut auf beinahe alle Center verzichten, hat dafür ein Überangebot an Guards. Noris auf der anderen Seite, hat beinahe nur Center bzw. sehr groß gewachsene Flügelspieler.

Diese Größenvorteile spielen die Noris Baskets zu Beginn des Spiels auch konsequent aus. Zusätzlich fallen auch die Würfe von draußen, bedeutet: Schwabach liegt früh zurück und muss aufpassen nicht vollständig den Anschluss zu verlieren (14:24). Im zweiten Viertel ist es vor allem Joe Allison, der die Schwabacher im Spiel hält und den Rückstand sogar etwas schmilzen lässt. 31:39 zur Halbzeit. Im dritten Viertel kämpfen sich die 48er weiter ran und können durch einen erfolgreichen Dreier von Wolf Sun mit Ablauf des Viertels auf fünf Punkte verkürzen. Im vierten Viertel ist erneut Joe Allison hauptverantwortlich dafür, dass Schwabach den Rückstand egalisieren kann - 13 Punkte im vierten Spielabschnitt, dabei 3 getroffene Dreier. Markus Kisser trifft den Dreier mit Backboard zum 73:73 Ausgleich - Overtime!

In der Verlängerung schaffen es die Hausherren zunächst sich etwas abzusetzen, Noris trifft nun aber auch wieder hochprozentig von außen, zudem haben die 48er große Schwierigkeiten die großen und körperlich starken Center der Nürnberger vom eigenen Korb fern zu halten - oftmals können die Nürnberger nur per Foul gestoppt werden. Noris wiederum behält die Nerven, trifft an der Linie und gewinnt damit das Spiel.

Knappe Kiste, gutes Spiel von beiden Mannschaften und ein Spiel das eigentlich keinen Verlierer verdient hätte.

 

Boxscore: Allison (37/4/9-7), Sun (16/1/7-7), Walter (9/1/2-2), Kisser (7/1), Schmidt, F. (6), Biedenbach (4/4-2), Schmidt, J. (3/4-3), Pöhlmann (2), Gauer.

Coach

Nils Berndt

0172-4099799

herren2@48er-basketball.de

Training

Di: 20.00 - 22.00 Uhr

Hallenbad Halle

Do: 20.00 - 22.00 Uhr

Hallenbad Halle

News H1