Stark dezimierte 48er unterliegen Gästen aus Erlangen

 

Die Herren 2 traf auf den TB Erlangen 3, welche sich so einiges vorgenommen hatten. Mit eigenen Bällen und Soundbox bewaffnet reisten die 12 Erlanger an, fest entschlossen den zweiten Saisonsieg einzufahren.

Die Schwabacher auf der anderen Seiten waren stark dezimiert angetreten. Ausfälle durch Urlaub und Krankheit ließen die eh schon kleine Rotation auf sieben Mann schrumpfen. Da im ersten Viertel der Weg zum Korb sowieso wie zugemauert schien, versuchte man sein Glück aus der Distanz, mit überschaubarem Erfolg. 4:20 nach dem ersten und 11:36 nach dem zweiten Viertel sprachen eine deutliche Sprache. Schwabach lud mit Fehlpässen zum Fastbreak ein, welchen die Gäste mit ihrer starken Bank dankend annahmen und die bei jeder Gelegenheit versuchten das Spiel schnell zu machen.

In der Halbzeitpause kam die Taktikumstellung durch Coach Berndt, sowohl Offensiv wie Defensiv mussten Veränderungen vorgenommen werden, um nicht komplett chancenlos zu unterliegen. Doch dann der Schockmoment im dritten Spielabschnitt. Guard Felix Glöckner landet beim Kampf um dem Rebound auf einem fremden Fuß, knickt um und muss das Spiel vorzeitig abbrechen. Jetzt also zu sechst gegen 12 Erlanger, doch Schwabach blieb dran und konnte das letzte Viertel sogar noch für sich entscheiden. Sicher, die Gäste haben aufgrund des deutlichen Vorsprungs das Tempo ein bisschen herausgenommen und waren sicherlich nicht mehr ganz so fokussiert wie in den ersten 30 Minuten aber dennoch gilt es hier den Kampfgeist der Hausherren hervorzuheben. An der klaren 40:65 Niederlage hat der knappe Triumph im vierten Spielabschnitt (18:13) freilich nichts mehr ändern können. Nun heißt es Wunden lecken über die Feiertage und dann gut auskuriert in der Rückrunde noch einmal voll anzugreifen.

 

Boxscore: Czerny(8), Nedelcu(7/1), Hofeditz(7/1/2-2), Ehrhardt(6/2-0), Berndt(6/1/2-1), Glöckner(4/2-0), Crespo(2)

Coach

Nils Berndt

0172-4099799

herren2@48er-basketball.de

 

Training

Mo: 20.00 - 22.00 Uhr

Hocheder Halle

Do: 20-22.00 Uhr

Hallenbad Halle

News H2