Herren 2 siegt zu Hause und verpaßt dem Tabellenführer Flügelrad die 2.te Niederlage der Saison!

 

Flügelrad kam in unsere Halle, um sich für die deutliche Niederlage in der eigenen Halle zu revanchieren.

Das erste Viertel sah aus, als würde es den Gästen gelingen. Die Hausherren hatten Probleme in der Zuordnung in der Defence und gerieten in Rückstand. Eine Auszeit und kurze Umstellung rückte dann alles wieder in die richtige Richtung.

Offensiv zeigte der Capitan Max Hofeditz in dieser Phase seine Scorer Qualitäten. 8 von 12 Punkten in diesem Viertel, dass die Gäste mit 12:14 an sich rissen, kamen von Ihm. Im 2.Viertel war das Team dann auch drin und es wurde ausgeglichener gepunktet. Felix Glöckner zeigte starke Würfe, zum Glück der Gäste 2 davon auf der Dreier Linie, sonst wäre das Viertel deutlicher als 18:13 an Schwabach gegangen.

Mit 30:27 führte man zwar, jedoch war klar, dass die Flügelrad stark zurückkommen würde. Allein im ersten Durchgang netzten diese 4 Dreier ein! Es galt die Intensität gerade in der Defence hoch zu halten. Offensive hieß der Game Plan => Fastbreak und Penetration. Hier kamen unsere beiden Topscorer aus der Herren 1 ins Spiel, Joni Schmidt (23/12/9) und Alexander Neubert (27/12/8/1).
Die ständige Penetration zwangen die Gäste zu Fouls, die wir dankend annahmen und durch gute Quoten an der Linie in wertvolle Punkte umwandeln konnten.

 

Flügelrad kämpfte wie es sich für einen Tabellenführer gehörte, allerdings hatte Schwabachs Zweite auch einiges gut zu machen. Denkt man an die Niederlage in Nürnberg gegen Post, wo die Mannschaft komplett neben sich stand. Hier fehlt es an Konstanz, welche nur über noch mehr TEAMPLAY erreicht werden kann. Das konnte innerhalb einer Woche nicht umgesetzt werden, aber die Mannschaft zeigte ein komplett anderes Gesicht, jeder machte seinen Job fürs Team und so war es nicht verwunderlich, das nur das erste Viertel knapp verloren ging und die Partie, am Ende deutlich mit 68:56 gewonnen werden konnte.

 

Am 25.02. um 18:00 Uhr ist dann wieder Derby Time in Schwabach: Großlohe kommt ! Wie freuen und drauf ! 

Coach

Nils Berndt

0172-4099799

herren2@48er-basketball.de

 

Training

Mo: 20.00 - 22.00 Uhr

Hocheder Halle

Do: 20-22.00 Uhr

Hallenbad Halle

News H2