U16w1 Bayernliga vs TS Herzogenaurach - 71:32


Zum Spiel der bislang ungeschlagenen Teams in der BYLN reiste der TS Herzo an.
Die äußerst fairen Gäste, die in dieser Saison erstmals in der BYL spielen, präsentierten sich zu Beginn des Spiels gut eingestellt und konnten im ersten Viertel gut mithalten, wobei sie im Abschluss immer wieder Pech hatten. So ging das erste, intensiv gespielte Viertel, mit 17-12 an uns.
Im 2. Viertel kippte das Spiel zu unseren Gunsten, die Angriffe wurden konsequenter zu Ende gespielt, das Offensiv-Spiel hatte mehr Tempo und in der Verteidigung war kaum ein Durchkommen für die Herzos. 23-6, HZ 40-18
Das 3. Viertel war von den Punkten her noch einseitiger, 19-2, allerdings hatte Herzo in diesen beiden Vierteln auch keine guten Trefferquoten, so dass der Vorsprung höher ausfiel als es der Spielverlauf erkennen ließ. Hier machte sich insb. die Bayernliga-Erfahrung unseres Kaders erkennbar, die zu einigen schnellen und einfachen Punkten führte.
Das letzte Viertel konnte Herzo dann wieder offener gestalten und fand mit guter Moral ins Spiel zurück.
Nach 4 der 5 Hinrunden-Spiele liegen wir ungeschlagen auf dem 1. Platz, und haben in 3 Wochen Bamberg als Gegner zum Abschluss der Hinrunde.
Die Entwicklung des Teams ist bisher gut, die RL-erfahrenen älteren Mädchen schaffen es gut, ihre Erfahrung einzubringen und die jüngeren Jahrgänge einzubinden und mitzuziehen.
Insgesamt eine gute Teamleistung, bei der diesmal Mia, Toni und Chiara die Topscorerinnen waren – defensiv ist aber weiterhin die gute Teamdefense unser Prunkstück.

U16w-1: P.  Gentsch (2), N. Götz, Kneidl (8), König (3), Löwl, Mehburger (12), Richter (1), A. Schüle (14), J. Schüle (6), Stein (19), Sturm (6)

Coach

Mila Walden

0176-97614327

Milana.Walden@gmx.de

 

Training

Mo: 17.00 - 18.30 Uhr

Hallenbad Halle

Di: 16.00 - 18.00 Uhr

Goldschläger Halle

 

Alter

Jahrgänge 2004 & 2005

News U16wII